porträt


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Souveräner Anti-Perfektionismus prägt die Frauen auf meinen Porträts.

Ihre Schönheit findet sich in ihrem sichtbaren und unsichtbaren Makel

und der darauf gründenden Authentizität.

 

Unter dem folgenden Link, finden Sie eine Bildbesprechung von Jo Pellenz

zu meinen Frauenbildern:  https://youtu.be/3EeJH2oer7s

 

Aenni, 2017, 120 x 80 cm , Acryl auf Leinwand

 


v.li. Narzisse (verkauft), 115x80 cm

NeuRose, 110x80 cm

Hermine 115x80 cm

 

Acryl a. Leinwand 2017


sorry mr. swannell (book recycling)Mischtechnik Acryl, Gouache und Schellacktusche, Größe ca. 35 x 25,5 cm

 

Ein ausgemusterter Bildband in einem Abbruchcontainer inspirierte mich zu dieser Serie. Der spontane Impuls die abgelichteten Frauen zu übermalen, führte zu einer Metamorphose ihrer Identitäten.

 


Archiv

von links:

Interview mit Anisoptera, 70x60cm, Gouache 2010 (verkauft)

Sumpfblüte, 80x60 cm, Gouache 2011 (verkauft)

Have a look, 70x55 cm, Gouache 2011 (verkauft)